Skip to main content

3D Modell

Eine futuristische Metall-Glas-Fassade erhält das Bürohaus EUREF-Campus 23/24. Die Baugrube ist schon ausgehoben.
Hier hat sich die GASAG mit 12.500 Quadratmetern auf zwei Dritteln des Gebäudes eingemietet. Voraussichtlich Ende 2020 wird sie ihren Sitz vom Hackeschen Markt nach Schöneberg verlegen.
Insgesamt wird das Bürohaus über eine oberirdische Geschossfläche von rund 17.500 m² verfügen und vielseitige Officelösungen ermöglichen. Die Mietflächen werden flexibel und entsprechend den Raum- und Ausstattungsanforderungen des Mieters ausgebaut. Die modernen und lichtdurchfluteten Büroräume werden durch ihre hohen Ausbaustandards allen Ansprüchen gerecht.

Technische Daten des 3D-Models Bauteil D

Materialverbrauch: 581 g - 555g PLA / 26g PVA

Druckzeit: 12 Tage, 1 Stunden, 26 Minuten 

Projektname: EUREF Haus 23-24

Ort: Berlin

Bauaufgabe: Neubau

Leistung: Schlüsselfertig

Bauzeit: 2017 - 2020