Skip to main content
Zurück

City One, Quartier Jüdenhof

Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses mit Tiefgarage am Neu- markt in der Dresdener Innenstadt. Als Baugrubenumschließung kam ein rückverankerter Berli-ner Verbau mit Spritzbetonausfachung und ca. 500 m2 überschnittene Bohrpfahl-wand zur Ausführung.

Berliner Verbau + Bohrpfahlwand:

290 m2 Holzausfachung
870 m2 Spritzbeton
450 m Träger, maximale Länge 11,00 m
600 m Verbauanker, maximale Länge 13,00 m
500 m2 tangierende Bohrpfahlwand mit DN 600 mm

Projektname: City One, Quartier Jüdenhof

Ort: Dresden

Bauvolumen: bis 1.000.000 €

Bauzeit: 06/17 - 12/17