Skip to main content
Zurück

BAUPARTNER

KÖNNEN VON BESONDEREN EINKAUFSKONDITIONEN PROFITIEREN

Mit den Auswirkungen von Corona haben viele Unternehmen zu kämpfen. Um seinen Baupartnern den Weg durch die Krise zu erleichtern, hat WOLFF & MÜLLER verschiedene Unterstützungspakete geschnürt, auf die die Partner bei Bedarf zurückgreifen können.

Nicht erst seit Corona haben die Baupartner die Möglichkeit, indirekte Güter wie Büromaterial oder -möbel, Mobilfunktarife oder Sprit über die WOLFF & MÜLLER Einkaufspartner GmbH zu beziehen. Die Einkaufsspezialisten erhalten diese Leistungen aufgrund der hohen Menge, die sie ordern, zu besonderen Konditionen. Davon können auch die Baupartner profitieren. Nachfrage besteht aktuell zum Beispiel besonders bei Paketen fürs mobile Arbeiten, denn aufgrund des Infektionsrisikos am Arbeitsplatz sind viele Mitarbeiter ins Homeoffice gewechselt und brauchen nun die nötige Ausstattung wie IT-Zubehör oder Büroartikel. Über die WOLFF & MÜLLER Einkaufspartner GmbH können Baupartner die Pakete günstig beziehen und ihre Mitarbeiter fürs mobile Arbeiten ausrüsten. Weitere Informationen gibt es mit Mail an info@wm-einkaufspartner.de.

Die Baupartner von WOLFF & MÜLLER können indirekte Güter günstig über die WOLFF & MÜLLER Einkaufspartner GmbH beziehen. Nachfrage besteht aktuell zum Beispiel besonders bei Paketen fürs mobile Arbeiten.