Skip to main content
Zurück

BAUEN IM AUSNAHMEZUSTAND:

EIN PERSÖNLICHER BERICHT VON DR. ALBERT DÜRR

Die Corona-Krise hat uns alle mit voller Wucht und buchstäblich über Nacht getroffen. In Windeseile galt es, hierauf zu reagieren. Wie funktioniert das Bauen, wenn das öffentliche Leben stillsteht? Welches Krisenmanagement ist jetzt gefragt? Mit Blick auf diese Fragen war es für WOLFF & MÜLLER sehr hilfreich, sich an den Unternehmenswerten E.P.I. (Effektiv. Partnerschaftlich. Innovativ.) zu orientieren. Dr. Albert Dürr, der Geschäftsführende Gesellschafter von WOLFF & MÜLLER, hat seine Erfahrungen in einem LinkedIn-Artikel zusammengefasst. Hier geht’s zum Artikel.

Dr. Albert Dürr hat seine Erfahrungen zum Bauen im Ausnahmezustand in einem LinkedIn-Artikel zusammengefasst.