Das Gottlob-Müller-Prinzip

Nachhaltig zu bauen setzt voraus, dass man seinen Fokus bereits beim Denken auf Nachhaltigkeit setzt, ehe man handelt. Das hat bei WOLFF & MÜLLER eine lange Tradition. Schon unser Firmengründer Gottlob Müller war der Meinung, dass sich verantwortungsvolles Handeln und nachhaltiges Wirtschaften miteinander verbinden lassen. Durch das Gottlob-Müller-Prinzip ist diese Überzeugung als Haltung und Arbeitsweise fest im Unternehmen verankert. Das Ziel: Unser Denken und Handeln Tag für Tag unter diese Maxime stellen.

Unser Prinzip

Unser Prinzip

Gottlob Müller hat erkannt, dass ein Blick auf die Zukunft wichtig ist. Wirtschaftlich erfolgreiche Unternehmensführung und verantwortungsvolles Denken und Handeln kann man erfolgsversprechend miteinander kombinieren. Seit 80 Jahren steht unsere Baufirma dafür und lebt diese Haltung. Wir setzen auf nachhaltiges Bauen.

Unsere Aktivitäten

Unsere Aktivitäten

Hinter dem Gottlob-Müller-Prinzip steht eine ganzheitliche Strategie, mit der wir unserer Verantwortung als Familienunternehmen umfassend gerecht werden möchten – gegenüber unseren Mitarbeitern, Kunden und Baupartner, ebenso in Bezug auf Umwelt und Gesellschaft. Denn die Welt von heute ist auch die Welt von morgen.

Unser Nachhaltigkeitsbericht

Unser Nachhaltigkeitsbericht

Seit vielen Jahren engagieren wir uns mit verschiedenen Maßnahmen für nachhaltiges Wirtschaften. In unserem Nachhaltigkeitsbericht werden unsere aktuellen Aktivitäten festgehalten. So können wir unsere Ziele und Maßnahmen gebündelt dokumentieren und unsere Entwicklung besser verfolgen.